DEEN Red Dot Award

Essen

Singapore

Red Dot Design Museum

37th International Museum Day in the Red Dot Design Museum

Tour
18 June 2014
13:00 - 16:30 h

Am Sonntag, den 18. Mai 2014 ist es wieder soweit: Museen rund um den Globus feiern den Internationalen Museumstag – zum 37. Mal. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Sammeln verbindet – museum collections make connections!“ Auch das Red Dot Design Museum Essen, das die weltgrößte Ausstellung zeitgenössischen Designs präsentiert, beteiligt sich mit einem „Special“ für die Gäste des Hauses: Zwei kostenfreie Führungen bringen den Besuchern die faszinierende Welt ausgezeichneter Gestaltungen näher.

In den anderthalbstündigen Rundgängen, die um 13 Uhr und 15 Uhr beginnen, erfahren Besucher, wodurch sich gutes Design auszeichnet, welche Trends sich abzeichnen und welche kulturellen oder länderspezifischen Besonderheiten zu entdecken sind. Auf rund 4.000 Quadratmetern erleben Groß und Klein die ganze Bandbreite zeitgemäßer und innovativer Produktgestaltung: von innovativer Unterhaltungselektronik über durchdachte Haushaltshelfer bis hin zu formschönen Möbelstücken.

Ein besonderes Highlight des Museums ist die aktuelle Sonderausstellung „Design Experience Laboratory“. Sie fordert Besucher dazu auf, sich überraschen zu lassen und Materialien und Formen aus einer völlig anderen Perspektive zu erleben, um so ein mehrdimensionales Verständnis der Grundlagen von Design zu erhalten. Durch das reine Erfühlen von Alltagsgegenständen werden sie feststellen, dass gutes Design viel mehr ist, als nur ein schönes Äußeres. Es zeigt sich vor allem im Gebrauch – im haptischen und sensitiven Erlebnis.

Es wird um vorherige Anmeldung unter +49 201 30104-0 oder per E-Mail an museum(at)red-dot.de gebeten.

Free guided tours: 1:00-2:30 p.m. and 3:00-4:30 p.m.

Admission: 9 € (Reduced: 4 €)
Children under 12: Free admission

As the group size allows for a maximum of 25 participants, the Red Dot Design Museum kindly asks for previous registration by phone on +49 201 30104-0 or via e-mail to museum(at)red-dot.de.